CatImg

Beste Lagen und ausgezeichnete Weine

Mit einer Fläche von 17 Hektar Weingarten verteilt über den Norden der Bundeshauptstadt zählt das Weingut Hajszan Neumann zu einem der bedeutendsten Weinproduzenten Wiens. Seine Weingärten liegen in Nussdorf, Grinzing, Heiligenstadt, Neustift und Obersievering - also in nachweislich allerbester Lage für die Produktion exzellenter Weine. Die Weine der Rieden zeichnen sich durch einen feinen nussig-mineralischen Geschmack aus. Das liegt an den Böden dieser Region, die sehr schwer, sehr kalkreich und damit sehr fruchtbar sind.

Leitsorte ist der Gemischte Satz

Im Jahr 2004 wurde der erste Jahrgang in Flaschen gefüllt, seitdem ist die Weinproduktion im Weingut Hajszan Neumann stetig gewachsen. Inzwischen werden jährlich über 50.000 Flaschen Wein abgefüllt. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Erzeugung von edlen Weißweinen. Die drei beliebtesten Weine des Hauses sind der Gemischte Satz, der Grüne Veltliner sowie der Riesling. Leitsorte des Hauses ist der Gemischte Satz: ein richtiges Wiener Original, das sich aus den Trauben des Grünen Veltliners, Welschrieslings,Weißburgunders, Frühroten Veltliners, Zweigelts, Rieslings, Pinot Noirs und Müller Thurgaus zusammensetzt und beim Trinken angenehme Frische verleiht

Weißwein:

  • Gemischter Satz
  • Grüner Veltliner
  • Riesling
  • Chardonnay

Rotwein:

  • Cuvée
  • Zweigelt

Internationaler Absatz

Die fruchtigen, trockenen oder herben Rot- und Weißweine des Döblinger Weinguts werden nicht nur von den Wienern und Österreichern gerne getrunken, sie finden auch weit über die rot-weiß-roten Landesgrenzen hinaus hohe Wertschätzung. Hajszan Neumann-Weine werden in mehrere Länder exportiert. So wird der biodynamische Wein aus Grinzing in den USA, Schweden und Deutschland mit Genuss konsumiert.

HomeAustria Bio Garantieimpressum